Hauptmenü öffnen

Amílcar Henríquez

panamaischer Fußballspieler

Amílcar Henríquez Espinoza (* 2. August 1983 in Panama-Stadt; † 15. April 2017 in Colón) war ein panamaischer Fußballnationalspieler.

Amílcar Henríquez
Personalia
Geburtstag 2. August 1983
Geburtsort Panama-StadtPanama
Sterbedatum 15. April 2017
Sterbeort ColónPanama
Größe 178 cm
Position Defensives Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2008 CD Árabe Unido 119 (13)
2007 →  AD Santacruceña  (Leihe) 18 0(1)
2009–2012 Atlético Huila 90 0(8)
2012–2014 Independiente Medellín 64 0(2)
2014 CD Árabe Unido 12 0(1)
2015 Real Cartagena 12 0(0)
2015–2016 América de Cali 27 0(1)
2016–2017 CD Árabe Unido 18 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005–2017 Panama 86 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Henríquez begann seine Profikarriere 2003 in seiner Heimatstadt beim lokalen Club CD Árabe Unido, für die er über 100 Pflichtspiele absolvierte. 2009 wechselte er in die kolumbianische Categoría Primera A zu Atlético Huila. Nach überzeugenden Auftritten weckte er das Interesse von Independiente Medellín, wohin er 2012 wechselte. Dort erreichte er den Höhepunkt seiner Vereinskarriere. Ab 2014 spielte er nur noch für unterklassige kolumbianische Vereine sowie seinen Heimatverein Árabe Unido, für den er bis zu seinem Tod auf dem Feld stand.

Am 15. April 2017 erlag Henríquez den Verletzungen, die er bei einer Schießerei vor seinem Haus erlitten hatte.[1] Zum Andenken an Henríquez entschied sein letzter Verein Árabe Unido seine Trikotnummer 21 nicht mehr zu vergeben.[2]

NationalmannschaftBearbeiten

Henríquez debütierte für die panamaische Fußballnationalmannschaft am 19. Februar 2005 beim 1:0-Sieg gegen El Salvador beim UNCAF Nations Cup 2005.[3] Mit Panama nahm er zudem am UNCAF Nations Cup 2007 und 2009 teil. 2009 gewann er mit Panama den Titel. Darüber hinaus nahm er mit Panama an den Gold Cups 2007, 2009 und 2011 sowie an den Fußball-Zentralamerikameisterschaften 2011, 2014 und 2017 und der Copa América Centenario 2016 teil. Sein 86. und letztes Länderspiel bestritt Henríquez beim 1:1 im WM-Qualifikationsspiel gegen die USA am 29. März 2017, als er in der 80. Spielminute für Gabriel Gómez eingewechselt wurde.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Panama midfielder Amilcar Henriquez shot to death auf ESPN.us, abgerufen am 28. Mai 2017 (englisch).
  2. Árabe Unido retira el dorsal 21 de Amílcar Henríquez auf tvmax-9.com, abgerufen am 28. Mai 2017 (spanisch).
  3. Spielbericht auf transfermarkt.de, abgerufen am 28. Mai 2017.
  4. Spielbericht auf transfermarkt.de, abgerufen am 28. Mai 2017.