Alfredo Lucero

argentinischer Straßenradrennfahrer
Alfredo Lucero Straßenradsport
Zur Person
Vollständiger Name Alfredo Orlando Lucero Sosa
Geburtsdatum 8. Februar 1979
Nation ArgentinienArgentinien Argentinien
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team San Luis Somos Todos
Team(s)
2013 San Luis Somos Todos
Letzte Aktualisierung: 19. Juni 2013

Alfredo Orlando Lucero Sosa (* 8. Februar 1979 in San Luis) ist ein argentinischer Straßenradrennfahrer.

Alfredo Lucero gewann 2008 im argentinischen San Juan die sechste Etappe der Vuelta de San Juan. Im nächsten Jahr belegte er bei der Tour de San Luis auf dem zweiten Teilstück nach Mirardor del Potrero nach einem erfolgreichen Ausreißversuch den dritten Platz hinter dem Tagessieger Lucas Sebastián Haedo. Er übernahm gleichzeitig die Gesamtführung und konnte diese zusammen mit dem argentinischen Nationalteam erfolgreich bis zum Schluss verteidigen.

2011 war sein Dopingtest bei der Vuelta Ciclista de Chile positiv auf Stanozolol und er wurde für zwei Jahre gesperrt.[1][2]

ErfolgeBearbeiten

2009
2013

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Drei Radprofis positiv getestet handelsblatt.com 4. April 2011 (Memento des Originals vom 3. April 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.handelsblatt.com
  2. San Luis Somos Todos renews entire staff ciclismointernacional.com 21. November 2012