Alexandra Bøje

dänische Badmintonspielerin

Alexandra Bøje (* 6. Dezember 1999 in Horsens) ist eine dänische Badmintonspielerin.

KarriereBearbeiten

Alexandra Bøje wurde 2014 Jugendeuropameisterin. Ab 2014 gewann sie auch mehrere Nachwuchstitel in ihrer Heimat. 2016 siegte sie bei den Czech International ebenso wie 2017. 2017 war sie ebenfalls bei den Norwegian International erfolgreich. 2021 qualifizierte sie sich für die Olympischen Sommerspiele des gleichen Jahres.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2013/2014 Dänische Juniorenmeisterschaft U15 2013/2014 WS 1 Alexandra Bøje
2014 European Junior Championships U15 2014 WS 1 Alexandra Bøje
2014 European Junior Championships U15 2014 XD 1 Jesper Toft / Alexandra Bøje
2015 Hungarian International 2015 WD 2 Alexandra Bøje / Gabriella Bøje
2015/2016 Dänische Juniorenmeisterschaft U17 2015/2016 XD 1 Paw Eriksen / Alexandra Bøje
2015/2016 Dänische Juniorenmeisterschaft U17 2015/2016 WD 1 Michelle Skødstrup / Alexandra Bøje
2016 European Junior Championships U17 2016 WD 1 Alexandra Bøje / Amalie M. Krogh
2016 European Junior Championships U17 2016 XD 1 Paw Eriksen / Alexandra Bøje
2016 Danish Junior Cup 2016 WD 1 Alexandra Bøje / Freja Ravn
2016 Czech International 2016 XD 1 Mathias Bay-Smidt / Alexandra Bøje
2016/2017 Dänische Juniorenmeisterschaft U19 2016/2017 WD 1 Alexandra Bøje / Alberte Spure Nielsen
2016/2017 Dänische Juniorenmeisterschaft U19 2016/2017 XD 1 Emil Hybel Kristensen / Alexandra Bøje
2017 Czech International 2017 XD 1 Mathias Bay-Smidt / Alexandra Bøje
2017 European Junior Championships U19 2017 WD 2 Alexandra Bøje / Julie Dawall Jakobsen
2017 Dänische Meisterschaft 2017 WD 2 Alexandra Bøje / Lena Grebak
2017 Norwegian International 2017 WD 1 Alexandra Bøje / Sara Lundgaard
2018 Austrian International 2018 WD 3 Alexandra Bøje / Sara Lundgaard
2018 Dänische Meisterschaft 2018 XD 2 Mathias Bay-Smidt / Alexandra Bøje
2018 Dutch Open 2018 WD 3 Alexandra Bøje / Sara Lundgaard
2018 All England 2018 XD 17 Joachim Fischer Nielsen / Alexandra Bøje
2019 Polish Open 2019 WD 2 Alexandra Bøje / Mette Poulsen
2019 Dänische Meisterschaft 2019 WD 2 Alexandra Bøje / Sara Lundgaard
2019 Finnish Open 2019 XD 3 Frederik Søgaard / Alexandra Bøje
2020 Dänische Meisterschaft 2020 XD 2 Mathias Christiansen / Alexandra Bøje
2020 All England 2020 XD 17 Mathias Christiansen / Alexandra Bøje
2020 Dänische Meisterschaft 2020 WD 1 Alexandra Bøje / Mette Poulsen
2021 All England 2021 WD 9 Alexandra Bøje / Mette Poulsen
2021 All England 2021 XD 9 Mathias Christiansen / Alexandra Bøje

WeblinksBearbeiten