Alcala (Cagayan)

Gemeinde in der philippinischen Provinz Cagayan

Alcala ist eine 1789 gegründete Stadtgemeinde auf der Insel Luzon in der philippinischen Provinz Cagayan.

Municipality of Alcala
Lage von Alcala in der Provinz Cagayan
Karte
Basisdaten
Region: Cagayan Valley
Provinz: Cagayan
Barangays: 25
PSGC: 021502000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 7025
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 38.883
Zensus 1. August 2015
Bevölkerungsdichte: 207,7 Einwohner je km²
Fläche: 187,2 km²
Koordinaten: 17° 56′ N, 121° 40′ OKoordinaten: 17° 56′ N, 121° 40′ O
Postleitzahl: 3507
Geographische Lage auf den Philippinen
Alcala (Philippinen)
Alcala
Alcala

BevölkerungBearbeiten

Das 187,2 km² große Gebiet hatte am 1. August 2015 eine Einwohnerzahl von 38.883. Die Bevölkerungsdichte beträgt 208 Einwohner pro km².

Der Großteil der Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft.

WissenswertesBearbeiten

In Cagayan ist Alcala für seine Karamellcreme bekannt.

BaranggayaufteilungBearbeiten

Alcala ist in die folgenden 25 Baranggays aufgeteilt:

  • Abbeg
  • Afusing Bato
  • Afusing Daga
  • Agani
  • Baculod
  • Baybayog
  • Cabuluan
  • Calantac
  • Carallangan
  • Centro Norte
  • Centro Sur
  • Dalaoig
  • Damurog
  • Jurisdiction
  • Malalatan
  • Maraburab
  • Masin
  • Pagbangkeruan
  • Pared
  • Piggatan
  • Pinopoc
  • Pussian
  • San Esteban
  • Tamban
  • Tupang