Hauptmenü öffnen

Albrecht Hornbach

deutscher Unternehmer

LebenBearbeiten

Sein Vater Otmar Hornbach (1930–2014) eröffnete 1968, als Albrecht 13 Jahre alt war, in Bornheim (Pfalz) den ersten Baumarkt. Albrecht Hornbach studierte an der Universität Karlsruhe, wo er im Jahr 1980 als Diplomingenieur seinen Abschluss machte.[1] Hornbach leitet seit Juli 2013 gemeinsam mit seinem Bruder Steffen Hornbach das 1877 gegründete Baumarktunternehmen Hornbach. Darüber hinaus ist er im Vorstandsteam des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und Mitglied im Verein Deutscher Ingenieure sowie Präsident der IHK der Pfalz. Seit 2011 ist er Honorarkonsul für Rumänien für die Bereiche Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland.[2]

FamilieBearbeiten

Albrecht Hornbach ist verheiratet und hat vier Kinder.[3] Mit Georg und Julian Hornbach sind zwei seiner Söhne ebenfalls in der Konzernleitung der Hornbach Holding AG vertreten.[4][5]

EhrenämterBearbeiten

  • Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar[6]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Munzingerarchiv
  2. http://www.mae.ro/en/node/11323
  3. Manager Magazin: Nageln mit Köpfchen
  4. Geschäftsbericht der Holding 2016/17. Abgerufen am 12. Juni 2017.
  5. Saling Aktienführer 1994. Verlag Hoppenstedt, ISBN 3-8203-0305-7.
  6. http://www.m-r-n.com/vorstand@1@2Vorlage:Toter Link/www.m-r-n.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.