Albrecht-Penck-Medaille

deutscher Preis für Leistung in der Quartärforschung

Die Albrecht-Penck-Medaille war ein von der Deutschen Quartärvereinigung (DEUQUA) vergebener Preis für Leistungen in der Quartärforschung, wobei neben geologischer auch zum Beispiel botanische und archäologische Forschung gewürdigt wurden.

Die Auszeichnung erinnerte an Albrecht Penck (1858–1945) und wurde 2014 zuletzt verliehen. An ihre Stelle und die Stelle des ebenfalls von der DEUQUA vergebenen Woldstedt-Preises soll die DEUQUA-Verdienst-Medaille treten.

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten