Albert Hoffmann (Journalist)

deutscher Journalist und Autor, Chefredakteur der Papier-Zeitung

Albert Hoffmann (* um 1858; † 26. Oktober 1894 in Berlin) war ein deutscher Fachschriftsteller[1] sowie verantwortlicher Redakteur der Papier-Zeitung.[2]

LebenBearbeiten

Der im jungen Alter von nur 36 Lebensjahren verstorbene Hoffmann hatte sich ein international geschätztes fachtechnisches und zeichnerisches Können erarbeitet. In Nachrufen wurde seine „gewandte Feder“ betont. Er war in seiner kurzen Lebensphase Mitarbeiter nahezu sämtlicher Fachblätter, bevor er die Aufgabe des verantwortlichen Redakteurs[1] der von Carl Hofmann herausgegebenen Papier-Zeitung übernahm.[3]

Hoffmann, der Theorie und Praxis in geschickter Weise zu verbinden wusste, hatte sich um die planmäßige Entwickelung des Accidenzsatzes besondere Verdienste erworben. In der Fachliteratur verfasste er instruktive Abhandlungen, beispielsweise 1882 bis 1885 im Journal für Buchdruckerkunst sowie 1883 bis 1885 im Archiv für Buchdruckerkunst.[4]

1893 erschien eine später in zweiter Auflage von Hoffmann gemeinsam mit Ernst Wentscher herausgegebene Schrift mit 250 Abbildungen zu den Themen Schreibmaschinen und Vervielfältigungs-Apparate.[5]

In seinen letzten beiden Lebensjahren hatte Hoffmann seine Tätigkeit auf fachliterarischem Gebiet „durch die Einwirkung eines heimtückischen Leidens eingestellt.“[4]

Schriften (Auswahl)Bearbeiten

  • Albert Hoffmann, Ernst Wentscher: Schreibmaschinen. Nebst Anhang: Vervielfältigung der Maschinenschrift, Sonderdruck aus der Papier-Zeitung Jahrgang 1892, Nr. 80–97, Berlin: Verlag der Papier-Zeitung 1893

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Typographische Jahrbücher, Band 15 (Jahrgang 1894), S. xiv; Vorschau über Google-Bücher
  2. Gestorben, in: Österreichisch-Ungarische Buchdrucker-Zeitung, Nummer 45 vom 8. November 1894, Jahresübersicht, S. 502; Digitalisat über das Portal ANNO – AustriaN Newspapers Online der Österreichischen Nationalbibliothek
  3. Albert HaemmerleHofmann, Carl. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 9, Duncker & Humblot, Berlin 1972, ISBN 3-428-00190-7, S. 444 (Digitalisat).
  4. a b Archiv für Buchdruckerkunst und verwandte Geschäftszweige, Band 32, Leipzig: Alexander Waldow, 1895, S. 65; Vorschau über Google-Bücher
  5. Centralblatt für Bibliothekswesen, Band 18, Otto Harrassowitz, 1901, S. 72; Vorschau über Google-Bücher