Hauptmenü öffnen
Skyline von Admiralty, 2013

Admiralty (chinesisch 金鐘 / 金钟, Pinyin Jīnzhōng, Jyutping Gam1zung1) ist der östliche Teil des Central-and-Western-Distrikts von Hongkong und eines der Einkaufs- und Modezentren der Stadt.[1][2]

Der Ortsteil grenzt im Westen an Central, im Osten an Wan Chai und im Norden an den Victoria Harbour.

Auf dem Gebiet befand sich die bis 1874 erbaute Kaserne Victoria Barracks (域多利兵房, Yùduōlì Bīngfáng, Jyutping Wik6do1lei6 Bingfong4), welche zusammen mit den Kasernen Murray Barracks (美利兵房, Měilì Bīngfáng, Jyutping Mei5lei6 Bingfong4) und Wellington Barracks (威靈頓兵房 / 威灵顿兵房, Wēilíngdùn Bīngfáng, Jyutping Wai1ling4deon6 Bingfong4) die frühere britische Militärzone in Central bildete.
Nachdem dieses Gebiet von den britischen Streitkräften an die Regierung Hongkongs zurückgegeben wurde, und diese 1979 entschied, es anderweitig zu nutzen, befindet sich heute auf diesem Gebiet der 1991 eröffnete Hong Kong Park.[3]

Weiter befinden sich in Admiralty das Einkaufszentrum Pacific Place, das Lippo Centre und der oberste Gerichtshof von Hongkong.[4]

2014 wurden Teile von Admiralty, über mehrere Monate, im Zuge der Hongkonger Proteste besetzt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Shopping in Admiralty (Memento vom 20. April 2015 im Internet Archive)
  2. Hong Kog Travel.org - Hong Kong Island > Admiralty
  3. Leisure and Cultural Services Department: Hong Kong Park - Background (Memento vom 6. Dezember 2013 im Internet Archive)
  4. David Leffman, Jules Brown: The Rough Guide to Hong Kong & Macau. 2009, S. 67.