Accademia di Belle Arti

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Accademia di belle arti (“Akademie der Schönen Künste”) ist in Italien die Bezeichnung für Kunsthochschulen.

EinordnungBearbeiten

Die Akademien der Schönen Künste gehören zum tertiären Bildungsbereich des italienischen Bildungssystems. Mit den Musikhochschulen und einigen anderen spezialisierten Einrichtungen bilden sie die sogenannte Alta formazione artistica, musicale e coreutica, kurz AFAM. Das Studium ist nach dem Bologna-Prozess ausgerichtet. Nach drei Jahren Studium kann ein Diploma accademico di I livello (Bachelor) erreicht werden, nach zwei weiteren Jahren ein Diploma accademico di II livello (Master), unter Umständen nach mindestens drei weiteren Jahren ein Diploma accademico di formazione alla ricerca (Promotion (Doktor)).

In Florenz wurde 1563 mit der Accademia delle Arti del Disegno die erste Kunstakademie der Welt gegründet.

Liste der AkademienBearbeiten

WeblinksBearbeiten