ANS Pivani Baku

aserbaidschanischer Fußballverein
ANS Pivani Baku FK
Voller Name ANS Pivani Baku Futbol Klubu
Ort Baku
Gegründet 1992
Aufgelöst 2000
Vereinsfarben
Stadion Ismet Gayibov Stadion
Höchste Liga Premyer Liqası
Erfolge keine

ANS Pivani Baku (aserbaidschanisch ANS Pivani Bakı Futbol Klubu; russisch ФК АНС Пивани Баку) war ein Fußballverein aus Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans.

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde 1992 gegründet, und spielte von der ersten Saison bis zur Auflösung 2000[1] in der Premyer Liqası, der höchsten Liga.

Im ersten Jahr wurden dem Verein alle Spiele als verloren gewertet.[2] 1998 spielte das Team im Intertoto Cup, schied aber gleich in der 1. Runde gegen FK Inkaras Kaunas knapp im Elfmeterschießen aus.

2000 hatte die Mannschaft den 5. Platz erreicht, musste sich aber wegen finanzieller Probleme nach der Saison vom Spielbetrieb zurückziehen.

NamensänderungenBearbeiten

  • 1992 – Nicat Maştağa
  • 1994 – Baku Fəhləsi Maştağa FK
  • 1995 – Baku Fəhləsi FK
  • 1999 – ANS Pivani Baku FK

EuropapokalbilanzBearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
1998 UEFA Intertoto Cup 1. Runde Litauen 1989  FK Inkaras Kaunas 1:1
(4:5 i. E.)
0:1 (A) 1:0 (H)
Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 2 Spiele, 1 Sieg, 1 Niederlage, 1:1 Tore (Tordifferenz ±0)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tabelle 1999/2000 bei www.rsssf.com
  2. Tabelle 1992 bei eu-football.info