604
Idealporträt von Kaiser Sui Yangdi, auf der Kaiserrolle von Yan Liben aus der Tang-Dynastie
Sui Yangdi folgt
auf Sui Wendi
als Kaiser von China.
Gregor der Große
Papst Gregor der Große
stirbt. Sein Nachfolger wird Sabinianus.
604 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 52/53 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 596/597
Buddhistische Zeitrechnung 1147/48 (südlicher Buddhismus); 1146/47 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 54./55. (55./56.) Zyklus

Jahr der Holz-Ratte 甲子 (am Beginn des Jahres Wasser-Schwein 癸亥)

Jüdischer Kalender 4364/65 (30./31. August)
Koptischer Kalender 320/321
Römischer Kalender ab urbe condita MCCCLVII (1357)

Ära Diokletians: 320/321 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 914/915 (April)

Syrien: 915/916 (Oktober)

Spanische Ära 642
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 660/661 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

FrankenreichBearbeiten

BritannienBearbeiten

JapanBearbeiten

Kaiserreich ChinaBearbeiten

Römisch-Persische KriegeBearbeiten

MesoamerikaBearbeiten

 
Umzeichnung einer Namensnennung von Yohl Ik’nal

ReligionBearbeiten

  • 26. Mai: Nach dem Tod von Augustinus wird Laurentius sein Nachfolger als Erzbischof von Canterbury.
  • 13. September: Sabinianus wird offiziell neuer Papst als Nachfolger des im März verstorbenen Gregor I. Zwar wird Sabinianus unmittelbar nach dessen Tod gewählt, die Amtseinführung erfolgt allerdings erst nach der Anerkennung durch den oströmischen Kaiser Phokas.

GeborenBearbeiten

  • um 604: Oswald, König von Northumbria, Heiliger († 642)
  • 604 oder 606: Hafsa bint ʿUmar, eine Ehefrau Mohammeds (gest. zwischen 661 und 665)

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

  • Wen Di, erster chinesischer Kaiser der Sui-Dynastie (* 541)

Geboren um 604Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 604 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien