36 v. Chr.

Jahr
36 v. Chr.
Der Kriegsschauplatz Italien mit den Seeschlachten 42–36 v. Chr.
In mehreren Seeschlachten besiegt Oktavian
die Flotte des Sextus Pompeius schließlich vernichtend.
36 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 508/509 (südlicher Buddhismus); 507/508 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 44. (45.) Zyklus, Jahr des Holz-Hahns 乙酉 (am Beginn des Jahres Holz-Affe 甲申)
Griechische Zeitrechnung 4. Jahr der 185. / 1. Jahr der 186. Olympiade
Jüdischer Kalender 3725/26 (14./15. September)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCXVIII (718)
Seleukidische Ära Babylon: 275/276 (Jahreswechsel April); Syrien: 276/277 (Jahreswechsel Oktober)
Spanische Ära 3
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 21/22 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

EuropaBearbeiten

AsienBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

  • um 36. v. Chr.: In China werden erstmals die Perseiden beobachtet.

GeborenBearbeiten

GestorbenBearbeiten

  • Aristobulos, hasmonäischer Prinz und Hohepriester im Jerusalemer Tempel (* um 53 v. Chr.)

WeblinksBearbeiten

Commons: 36 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien