205
Denarius der Plautilla
Caracallas Ehefrau Fulvia Plautilla
wird in die Verbannung nach Lipari geschickt.
205 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 197/198
Buddhistische Zeitrechnung 748/749 (südlicher Buddhismus); 747/748 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 48. (49.) Zyklus, Jahr des Holz-Hahns 乙酉 (am Beginn des Jahres Holz-Affe 甲申)
Griechische Zeitrechnung 4. Jahr der 245. / 1. Jahr der 246. Olympiade
Jüdischer Kalender 3965/66 (1./2. September)
Römischer Kalender ab urbe condita CMLVIII (958)
Seleukidische Ära Babylon: 515/516 (Jahreswechsel April); Syrien: 516/517 (Jahreswechsel Oktober)
Spanische Ära 243
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 261/262 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Römisches ReichBearbeiten

 
Büste des Plautian

Caracalla lässt seinen verhassten Schwiegervater Plautian wegen einer angeblichen Verschwörung gegen Kaiser Septimius Severus verhaften und am 22. Januar umbringen. Seine Ehefrau Fulvia Plautilla wird nach Lipari in die Verbannung geschickt.

Kaiserreich ChinaBearbeiten

Die chinesischen Generäle Cheng Pu und Taishi Ci erobern im Auftrag des Kriegsherren Sun Quan das Gebiet südlich des Sees Poyang.

GeborenBearbeiten

  • Plotin, griechischer Philosoph, gilt als Begründer des Neuplatonismus († 270)
  • Cao Rui, chinesischer Kaiser († 239)
  • Shan Tao, chinesischer Poet († 283)
  • Sima Wang, chinesischer General († 271)

GestorbenBearbeiten

  • 22. Januar: Plautian, römischer Politiker

WeblinksBearbeiten

Commons: 205 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien