Ólafur Gunnarsson

isländischer Autor

Ólafur Gunnarsson (* 18. Juli 1948 in Reykjavík) ist ein isländischer Autor.

Ólafur Gunnarsson arbeitete in der Wirtschaft und als Fahrer eines Rettungswagens. Seit 1974 schreibt er Romane, Geschichten, Kinderbücher und Gedichte. Für seinen Roman „Öxin og jörðin“ (Die Axt und die Erde) wurde er mit den wichtigsten Literaturpreisen seines Landes ausgezeichnet. Der Stoff wurde für ein Theaterstück adaptiert und wird verfilmt.

Werke in deutscher ÜbersetzungBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Christine Knüppel: Isländische Literatur in deutscher Übersetzung. Hrsg.: DIS - Deutsch-Isländisches Kulturforum. Seltmann & Hein, Köln 2002, ISBN 3-934687-07-5.