Étoile de Cristal/Bester Film

Étoile de Cristal: Grand Prix

Gewinner des Grand Prix, der von 1955 bis 1975 die beste französische Filmproduktion kürte. Das Regelwerk schützte davor, dass ein Filmregisseur mehr als nur einmal ausgezeichnet wurde. Der Étoile de Cristal gilt als Vorläufer des 1976 ins Leben gerufenen nationalen Filmpreises César, der jährlich ebenso die beste französische Filmproduktionen in der Kategorie Bester Film (Meilleur film) prämiert.

Jahr Preisträger Deutscher Verleihtitel Regie
1955 Le rouge et le noir Rot und Schwarz Claude Autant-Lara
1956 French Can Can French Can Can Jean Renoir
1957 Un condamné à mort s'est échappé Ein zum Tode Verurteilter ist entflohen Robert Bresson
1958 Celui qui doit mourir Der Mann, der sterben muß Jules Dassin
1959 Le bourgeois gentilhomme Der Bürger als Edelmann Jean Meyer
1960 La tête contre les murs Mit dem Kopf gegen die Wände Georges Franju
1961 Lola Lola, das Mädchen aus dem Hafen Jacques Demy
1962 Jules et Jim Jules und Jim François Truffaut
1963 Les abysses Die Abgründe Nikos Papatakis
1964 En compagnie de Max Linder In Gesellschaft Max Linders Maud Linder
1965 Preis nicht vergeben
1966 La guerre est finie Der Krieg ist vorbei Alain Resnais
1967 Les coeurs verts Grüne Herzen Édouard Luntz
1968 Playtime Tatis herrliche Zeiten Jacques Tati
1969 Z Z Constantin Costa-Gavras
1970 Le temps de vivre Plötzliches Verlangen Bernard Paul
1971 Le territoire des autres Keine Welt für Tiere François Bel
Gérard Vienne
1972 Les camisards Der Aufruhr in den Cevennen René Allio
1973 Une larme dans l'océan nicht bekannt Henri Glaeser
1974 La femme de Jean Befreiung aus der Ehe Yannick Bellon
1975 India song India Song Marguerite Duras