Zoltán Remák

slowakischer Radrennfahrer

Zoltán Remák (* 15. Januar 1977 in Kasa) ist ein ehemaliger slowakischer Radrennfahrer.

WerdegangBearbeiten

Remák begann seine Karriere 2005 bei dem Radsport-Team CK ZP Sport A.S. Podbrezova. In seinem ersten Jahr konnte er den Prolog bei der Ungarn-Rundfahrt für sich entscheiden. Außerdem wurde er Sechster beim Grand Prix Bradlo in seinem Heimatland. Seit 2006 fährt er für das ungarische Continental Team P-Nívó Betonexpressz 2000 Kft.se. Bei der Slowakei-Rundfahrt erreichte er in der Gesamtwertung Rang Elf. In der gesamten Saison war er in seinem Team mit sieben Platzierungen unter den ersten 15 Teilnehmern erfolgreichster Fahrer. Bei der Straßen-Radweltmeisterschaft in Salzburg belegte Remak den 50. Rang beim Einzelzeitfahren. 2004 gewann er das renommierte ungarische Radrennen Grand Prix Cycliste de Gemenc.

ErfolgeBearbeiten

2003
2004
2005
2007

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten