Zoe Mazah

deutsch-liberianische Reggae-Sängerin
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Zoeciety
  DE 51 15.09.2003 (4 Wo.)
  AT 37 21.09.2003 (3 Wo.)
Exile African
  DE 41 25.10.2004 (5 Wo.)
  AT 75 31.10.2004 (1 Wo.)
Singles
Love Can Change So Much
  DE 67 17.09.2001 (5 Wo.)
Could It Be You (feat. Ky-Mani Marley)
  DE 42 28.07.2003 (12 Wo.)
  AT 18 17.08.2003 (17 Wo.)
Meilenweit (mit Laith Al-Deen)
  DE 82 07.06.2004 (9 Wo.)
Rock Steady
  DE 40 04.10.2004 (9 Wo.)
  AT 52 03.10.2004 (9 Wo.)

Zoe Mazah (* 22. Januar 1975 in Bong Town, Liberia; Künstlername: Zoe, gesprochen So-i) ist eine deutsche Sängerin. In der Sprache der Vai bedeutet ihr Name Die Frau, die alles kann.

Bereits kurz nach ihrer Geburt zogen ihre Eltern, die Mutter ist Liberianerin und der Vater Deutscher, nach Penzberg bei München. Sie machte das Abitur in Nürnberg und studierte Jazz-Gesang und Komposition. Ihre erste Single erschien 2001.

Bekannt wurde sie durch die Hits Could It Be You und Rock Steady.

DiskografieBearbeiten

AlbenBearbeiten

  • 2003: Zoeciety
  • 2004: Exile African
  • 2007: Golden Rebellion

SinglesBearbeiten

GastbeiträgeBearbeiten

  • 2015: Black Little Fly (Carlos Mendes feat. Zoe Mazah)
  • 2015: Und der Beat (Saulo Pisa & Carlos Mendes feat. Zoe Mazah)
  • 2016: Be and Let Be (Carlos Mendes feat. Zoe Mazah)

AuszeichnungenBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Charts DE Charts AT

WeblinksBearbeiten