Hauptmenü öffnen

Zagorje ob Savi (deutsch Seger an der Sau) ist eine Stadt und eine Gemeinde in Zentralslowenien.

Zagorje ob Savi
Wappen von Zagorje ob Savi Karte von Slowenien, Position von Zagorje ob Savi hervorgehoben
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Untersteiermark / Štajerska
Statistische Region Zasavska (Region Obere Save)
Koordinaten 46° 8′ N, 15° 0′ OKoordinaten: 46° 8′ 0″ N, 15° 0′ 0″ O
Fläche 147,1 km²
Einwohner 17.229 (2008)
Bevölkerungsdichte 117 Einwohner je km²
Postleitzahl 1410
Kfz-Kennzeichen LJ
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Matjaž Švagan
Website

Inhaltsverzeichnis

Lage und EinwohnerBearbeiten

In der aus 73 Dörfern und Weiler bestehenden Gesamtgemeinde leben 17.229 Menschen. Der Hauptort Zagorje ob Savi hat allein 6.893 Einwohner und liegt auf 269 m im Tal der Save, östlich von Ljubljana. Zusammen mit Trbovlje und Hrastnik, mit denen es eng verbunden ist, bildet es die Region Zasavska. In dieser Region wird Braunkohle abgebaut.

GeschichteBearbeiten

Am 19. Januar 1917 wurde bei Zagorje ein Postzug von einem Erdrutsch erfasst. 40 Menschen starben bei dem Eisenbahnunfall.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

Ortsteile in der GesamtgemeindeBearbeiten

WeblinksBearbeiten