Yalunka (Volk)

Westafrikanische Ethnie

Die Yalunka (auch Jalonke) sind ein Volk in Guinea, Mali, Senegal und Sierra Leone. Sie sprechen die gleichnamige Sprache Jalonke (Yalunke). 2014 wurden in allen Ländern 169.900 Benutzer dokumentiert, davon 111.000 in Guinea als Zentrum des Verbreitungsgebietes.[1]

Yalunka-Frauen in der Nähe von Faranah
Hauptverbreitungsgebiet der Yalunka im Norden von Sierra Leone

SenegalBearbeiten

Im Norden des Verbreitungsgebietes, in der Region Kédougou in Südsenegal wurden 2007 10.000 Sprecher gezählt.[2]

Sierra LeoneBearbeiten

In Sierra Leone lebten 2015 knapp 52.000 Yalunka, was 0,7 Prozent der Gesamtbevölkerung entsprach. Etwa 45.000 von ihnen sprechen Yalunka als Muttersprache.[3] In die heutige Provinz Nord in Sierra Leone sollen die Yalunka kurz nach den Temne, wohl aus Fouta Djallon, eingewandert sein.[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ethnologue: Guinea Languages (Memento vom 22. April 2019 im Internet Archive)
  2. Ethnologue: Senegal Languages (Memento vom 4. September 2019 im Internet Archive)
  3. Sierra Leone 2015 Population and Housing Census national analytical report. Statistics Sierra Leone, Oktober 2017, S. 89ff.
  4. People and Culture. Ministry of Information and Communications. Abgerufen am 13. März 2019.