Working Title Films

Filmproduktionsgesellschaft

Working Title Films (oder auch nur Working Title oder WTF) ist eine britische Filmproduktionsgesellschaft. Sie wurde 1983 von Tim Bevan und Sarah Radclyffe gegründet. Seit dem Ausstieg von Radclyffe im Jahr 1992 wird sie von Bevan und Eric Fellner geleitet.[1] WTF arbeitet hauptsächlich mit Universal Pictures und Studiocanal zusammen.

Die Filme von Working Title haben bisher insgesamt 14 Academy Awards erhalten können.[2] Damit gehört Working Title Films zu den erfolgreichsten Filmproduktionsfirmen der Welt.[3] Wichtige Autoren sind Richard Curtis sowie Ethan und Joel Coen.

Produktionen (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Charlotte Higgins: The Producers. Eric Fellner and Tim Bevan, co-chairmen Working Title Films. The Guardian, 16. April 2005; (englisch).
  2. Working Title Films – About.
  3. The 30 Most Powerful Film Producers in Hollywood. (Nicht mehr online verfügbar.) In: hollywoodreporter.com. 13. April 2015, archiviert vom Original am 12. Mai 2016; (englisch).