Wolfgang Schädler

liechtensteinischer Rennrodler
Wolfgang Schädler
Nation Liechtenstein Liechtenstein
Geburtstag 8. Juli 1958
Geburtsort TriesenbergLiechtenstein
Größe 176 cm
Gewicht 78 kg
Karriere
Disziplin Einsitzer, Doppelsitzer
Verein Rodelclub Triesenberg
Status zurückgetreten
 

Wolfgang Schädler (* 8. Juli 1958 in Triesenberg) ist ein ehemaliger liechtensteinischer Rennrodler.

Karriere Bearbeiten

Schädler trat bei den Olympischen Winterspielen 1976 und 1980 sowohl im Ein- als auch im Doppelsitzer an. In den beiden Einsitzer-Rennen konnte er beide Male das Rennen nicht beenden, im Doppelsitzer belegte er den 1976 den 19. und 1980 den 16. Rang. Bei seiner dritten Olympiateilnahme bei den Spielen 1984 in Sarajevo ging er nur im Einsitzer an den Start und belegte Rang 11.

Auch nach seiner Karriere als aktiver Rodler blieb er der Sportart erhalten. So war Schädler von 1986 bis 2010 insgesamt 24 Jahre lang Trainer der US-Amerikaner und von 2010 bis 2014 in gleicher Funktion bei den Russen.[1] Seit 2015 ist er beim chinesischen Verband unter Vertrag, wo er eine Nachwuchsmannschaft aufbauen soll.[1]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b Wolfgang Schädler nun Sportkoordinator in China. Fédération Internationale de Luge de Course, abgerufen am 22. November 2019.