Wolfgang Rabbel

deutscher Geophysiker

Wolfgang Rabbel (* 1957) ist ein deutscher Geophysiker und Hochschullehrer.

Leben und WirkenBearbeiten

Rabbel ist seit 1995 Professor für Angewandte Geophysik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.[1] Seine Arbeitsschwerpunkte sind die oberflächennahe Prospektion, Seismik und Seismologie.

Er leitet bzw. leitete zahlreiche u. a. von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekte insbesondere aus den Bereichen Archäometrie, Ingenieur- und Hydrogeophysik, Marine Geophysik, Seismik und Seismologie.[2][3]

Zu den Projekten zählen u. a. das Ende der 1990er Jahre in einer internationalen Kooperation durchgeführte seismologischeTOR-Projekt, welches der strukturellen Untersuchung der Erdkruste und des oberen Erdmantels im Bereich der Suturzone zwischen Baltika und Avalonia in Nordeuropa diente. Der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit liegt im Bereich der Seismik. Rabbel leitete z. B., neben einer Vielzahl anderer Projekte, eine Forschungsarbeit zu seismischen Vertikalprofilen in der KTB-Bohrung. In jüngerer Vergangenheit widmete er sich zunehmend auch seeseismischer Untersuchungen im Bereich von Subduktionszonen, wie etwa vor der Küste Javas oder Costa Ricas.

SchriftenBearbeiten

  • Seismische Erkundung oberflächennaher Störzonen. Strahlentheoretische Grundlagen und Feldbeispiele. Universität, Kiel 1987 (Dissertation)
  • Seismische Anisotropie der kristallinen Kruste im Feldexperiment. Universität, Kiel 1994 (Habilitationsschrift)
  • R. Kirsch & W. Rabbel: Seismische Verfahren in der Umweltgeophysik in: Martin Beblo (Hrsg.): Umweltgeophysik, Ernst & Sohn Verlag f. Architektur und technische Wissenschaften, Berlin 1997, ISBN 3-433-01541-4
  • Dirk Gajewski und Wolfgang Rabbel (Editoren): Seismic Exploration of the Deep Continental Crust: Methods and Concepts of DEKORP and Accompanying Projects. Birkhäuser Basel 1999, ISBN 978-3-7643-6210-2, ISBN 3-7643-6210-3

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. DGG: Geschichte des Instituts für Geophysik an der CAU (1996) (Memento vom 7. Oktober 2007 im Internet Archive) (PDF; 1,2 MB)
  2. DFG: Geförderte Projekte von W. Rabbel
  3. Angewandte Geophysik an der CAU (Memento vom 23. September 2008 im Internet Archive)