Wolfgang Herrmann (Politiker, 1938)

deutscher Politiker (SPD), MdL

Wolfgang Herrmann (* 27. Mai 1938 in Berneiten, Kreis Tilsit) ist ein deutscher Politiker (SPD).

LebenBearbeiten

Wolfgang Herrmann besuchte die Volksschule und machte eine Lehre bei HDW, wo er von 1960 bis 1994 tätig war. Herrmann war Vorstandsmitglied im Ortsverein, Kreisvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Kiel, Mitglied des Landesvorstandes und bürgerliches Mitglied im Sportausschuss der Stadt Kiel. Ferner war er Mitglied der IG Metall in der Vertreterversammlung Kiel und dort Referent für Lohn und Gehalt sowie 2. Vorsitzender des SC Comet Kiel.

PolitikBearbeiten

Am 8. November 1994 rückte Wolfgang Herrmann für Björn Engholm in den Landtag von Schleswig-Holstein nach,[1] dem er bis 1996 angehörte.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ludwig Rademacher: Schleswig-Holstein: Zeitbombe hinten links. Focus Online, 14. November 1994; abgerufen am 24. Juni 2011.