Wissen (Weeze)

Gemarkung und Ortsteil der Gemeinde Weeze im Kreis Kleve (Nordrhein-Westfalen)

Wissen ist eine Gemarkung und ein Ortsteil der Gemeinde Weeze im Kreis Kleve in Nordrhein-Westfalen. Bis 1928 war Wissen eine eigenständige Gemeinde im damaligen Kreis Geldern.

Wissen
Gemeinde Weeze
Koordinaten: 51° 36′ 52″ N, 6° 13′ 18″ O
Fläche: 15,95 km²
Eingemeindung: 1. Oktober 1928
Postleitzahl: 47652
Vorwahl: 02837
Wissen (Nordrhein-Westfalen)
Wissen

Lage von Wissen in Nordrhein-Westfalen

Schloss Wissen

GeographieBearbeiten

Kalbeck ist eine landwirtschaftlich geprägte Streusiedlung im Süden des Gemeindegebiets von Weeze. Die Gemarkung erstreckt sich südöstlich des Ortskerns von Weeze und umfasst das namensgebende Schloss Wissen sowie die Bauerschaften Hüdderath, Keylaer, Laar und Wissen. Die ehemalige Gemeinde Wissen hatte eine Fläche von 15,95 km².[1]

GeschichteBearbeiten

Die erste urkundliche Erwähnung des Schlosses Wissen stammt aus dem Jahre 1372. Das Schloss wurde Sitz einer kleinen eigenständigen Herrschaft, die mehrere Bauerschaften umfasste. Seit dem 19. Jahrhundert bildete Wissen eine Landgemeinde in der Bürgermeisterei Weeze im Kreis Geldern im Regierungsbezirk Düsseldorf. Am 1. Oktober 1928 wurde Wissen nach Weeze eingemeindet.[2]

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner Quelle
1861 763 [3]
1871 750 [4]
1885 784 [1]
1910 1157 [5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Gemeindelexikon für die Rheinprovinz 1885
  2. Amtsblatt für den Regierungsbezirk Düsseldorf 1928, S. 83
  3. Otto von Mülmann: Statistik des Regierungs-Bezirkes Düsseldorf. 1865, abgerufen am 6. Juni 2019.
  4. Volkszählung 1871
  5. Uli Schubert: Deutsches Gemeindeverzeichnis 1910. Abgerufen am 2. Februar 2017.