Wilde Sehnsucht

Fernsehfilm von Diane Keaton

Wilde Sehnsucht (Alternativer Titel: Wilde Alice) ist ein TV-Drama von Diane Keaton und eine Literaturverfilmung des Romans Alice von 1988[1] der US-amerikanische Autorin Sara Flanigan.[2] Der Film ermöglichte der damals fünfzehnjährigen Reese Witherspoon ihre erste Fernsehrolle.[2]

Film
Deutscher Titel Wilde Sehnsucht
Wilde Alice
Originaltitel Wildflower
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1991
Länge 120 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Diane Keaton
Drehbuch Sara Flanigan
Produktion Carroll Newman,
Judith A. Polone,
Richard Freed,
Ira E. Laufer
Musik Kenny Edwards,
Jon Gilutin
Kamera Janusz Kaminski
Schnitt Stephen E. Rivkin
Besetzung

HandlungBearbeiten

Die Geschichte spielt im ländlichen Süden der Vereinigten Staaten in den 1930er Jahren und erzählt, wie sich die Jugendlichen Sammy und Ellie mit dem Mädchen Alice anfreunden, welche unter Epilepsie leidet. Ihr gewalttätiger Stiefvater glaubt, dass ihre Anfälle das Werk des Teufels sind, deshalb wird sie hinter dem Haus in einem abgelegenen Schuppen wie ein Stück Vieh gefangen gehalten. Alice wirkt geistig zurückgeblieben, es stellt sich aber heraus, dass sie keineswegs zurückgeblieben, sondern lediglich schwerhörig ist.

Die Jugendlichen treffen sich heimlich mit Alice, und Alice beginnt durch den Kontakt mit Ellie und Sammy aufzublühen. Als der Stiefvater die heimliche Freundschaft bemerkt, kommt es zur Konfrontation, doch mit Hilfe der beiden Jugendlichen schafft es die junge Alice, sich allmählich in die Alltagsgesellschaft zu integrieren.

KritikBearbeiten

„Liebevolle Romanverfilmung, einfühlsam inszeniert und gespielt. – Sehenswert.“

Quelle Bewertung
IMDb           [2]
OFDb           [4]

SonstigesBearbeiten

Der Film lief am 4. Juni 1996 im ZDF.[4][3] Im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten erschien der Film auf DVD.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sara Flanigan: Alice, en:St. Martin's Press, 1988, ISBN 9780312017286
  2. a b c Wilde Sehnsucht in der Internet Movie Database (englisch)
  3. a b Wilde Sehnsucht. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 15. Januar 2020.
  4. a b Wilde Sehnsucht in der Online-Filmdatenbank