Walking Tall: The Payback

Film von Tripp Reed (2007)

Walking Tall: The Payback ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2007. Es handelt sich um die erste Fortsetzung von Walking Tall – Auf eigene Faust und wurde direkt für den Video- bzw. DVD-Markt produziert. Als Ausführender Produzent fungierte Andrew Stevens. Im selben Jahr wurde eine weitere Fortsetzung mit dem Titel Walking Tall: Lone Justice produziert.

Film
Deutscher TitelWalking Tall: The Payback
OriginaltitelWalking Tall: The Payback
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2007
Länge 88 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Tripp Reed
Drehbuch Joe Halpin
Brian Strasmann
Produktion Alison Semenza
Musik David Wurst
Eric Wurst
Kamera Jas. Shelton
Schnitt Vanick Moradian
Besetzung

HandlungBearbeiten

Nick Prescott (Kevin Sorbo) kehrt nach dem Militärdienst in seinen Heimatort zurück und stellt fest, dass nichts mehr so ist, wie es einmal war. Sein alter Kumpel terrorisiert mit seinen Helfern die Kleinstadt. Als sein Vater bei einem Einsatz brutal ermordet wird, schwört er Rache. Nick zieht los, um der Gang das Handwerk zu legen und gerät in einen Kleinkrieg.

KritikenBearbeiten

„Um Nuancen verschobenes Remake des gewalttätigen Actionfilms "Der Große aus dem Dunkeln" (1973), der seinem Vorgänger und dessen Sequel in nichts nachsteht und eine politisch unkorrekte Prügel- und Gewaltorgie bietet.“

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Walking Tall: The Payback. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 2. März 2017.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet