Hauptmenü öffnen

Die WEMF AG für Werbemedienforschung (auch: REMP Recherches et études des médias publicitaires) mit Sitz in Zürich erhebt in der Schweiz und in Liechtenstein Zahlen zur Mediennutzung im Hinblick auf die zielgruppengerechte Platzierung von Anzeigenwerbung in Zeitungen und Zeitschriften. Weiter befasst sie sich mit der nationalen Leserschaftsforschung und Auflagebeglaubigung. Ergänzend erstellt die WEMF weitere marketingrelevante Studien und Statistiken im Bereich Medien und Werbung.

Inhaltsverzeichnis

StudienBearbeiten

Das MACH-Forschungssystem der WEMF ist relevant für Printmedien, Kino und Sponsoring. Mit MACH Consumer publiziert die WEMF die grösste jährlich erscheinende Konsumstudie der Schweiz. Seit 2007 nutzt sie die Radar-Psychografie, die das Eigentum von DemoSCOPE ist. Die WEMF besitzt jedoch die Nutzungsrechte für deren Verwendung bei den Studien des MACH-Forschungssystems. Dieses basiert auf einem Psychografietest, in dem die befragten Personen zu 26 allgemeinen Aussagen Stellung nehmen, ohne zu wissen, worum es wirklich geht. Das Antwortmuster zeigt das Werteprofil der Befragten im Hinblick auf ihr voraussichtliches Kaufverhalten. Dieses Profil wird mit Antworten zu den Leseinteressen abgeglichen.[1]

Vergleichsdaten für die Bewertung unterschiedlicher Media-Mixes liefert auch die Intermedia-Studie MA Strategy. Die Entwicklung des Marktes in Richtung All-/Crossmedia reflektiert die Studie Total Audience (In Zusammenarbeit mit NET-Metrix AG), die Presse- mit Onlinedaten kombiniert.[2] Die WEMF beauftragt die Marktforschungsinstitute DemoSCOPE, LINK und M.I.S. Trend mit Telefon- und Onlinedatenerhebungen und mit der vorherigen telefonischen Teilnehmergewinnung.

GeschichteBearbeiten

Die WEMF wurde 1964 als neutrale, nicht gewinnorientierte Forschungsorganisation gegründet, um Transparenz im Medien und Werbemarkt zu schaffen. Gründer und Aktionäre waren die vier wesentlichen Interessenverbände der schweizerischen Werbewirtschaft von 1964:

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Radar-Psychografie. Demo SCOPE AG, Adligenswil, abgerufen am 2. Februar 2019.
  2. TOTAL AUDIENCE – DIE INTERMEDIALE WÄHRUNGSSTUDIE. WEMF, abgerufen am 7. März 2018.