Vorlage Diskussion:Opera-Guide

Aktive Diskussionen

Synopsis?Bearbeiten

"Synopsis" ist für das gemeinte im deutschen sehr ungebräuchlich und wohl eher ein Anglizismus. Mein Vorschlag: "Inhaltsangabe" oder ganz einfach "Handlung". --AndreasPraefcke 13:20, 5. Mai 2011 (CEST)

Handlung ist besser, danke für den Hinweis. --Non mi tradir 13:22, 5. Mai 2011 (CEST)

Kaputt?Bearbeiten

Die Website scheint nun nicht mehr zu funktionieren. Sie ist nicht tot und ist auch noch registriert, aber sie zeigt keinen Inhalt mehr an. Die letzte Archivierung im Internet Archive war am 17. Dezember. Hoffentlich nur ein Aussetzer. -- Michael Bednarek (Diskussion) 11:38, 22. Jan. 2015 (CET)

Die Site funktioniert zwar längst wieder, wurde aber kürzlich komplett überarbeitet. Auch das URL-Format wurde geändert, so dass jetzt sämtliche Links ins Leere führen. Die Vorlage muss also neu konzipiert werden. Da sowieso sämtliche Verwendungen angepasst werden müssen, sollten wir die Gelegenheit nutzen, sie auf benannte Parameter umzustellen. --Rodomonte (Diskussion) 23:12, 6. Feb. 2020 (CET)
Kümmerst du dich darum? -- Lemzwerg (Diskussion) 19:26, 12. Feb. 2020 (CET)
Leider habe ich momentan keine Zeit dazu. Vielleicht in ein oder zwei Wochen. --Rodomonte (Diskussion) 23:39, 12. Feb. 2020 (CET)
Derzeit funktionieren Website und Vorlage, wenn man sie mit der passenden ID aus dem URL füttert. Jedenfalls im Fall von Capriccio:
Handlung und Libretto von Capriccio in deutscher Sprache bei Opera-Guide
{{Opera-Guide|ID=capriccio|Typ=sl|Sprache=de|Linktext=Capriccio}} -- Martinus KE (Diskussion) 23:41, 17. Jul. 2020 (CEST)
@Martinus KE: Ich habe die Vorlage bereits vor einiger Zeit weitgehend umgestellt. Mein Plan sah vor, unmittelbar nach Fertigstellung sämtliche Vorkommen anzupassen. Leider wurde die Vorlage aber während meiner Arbeit daran mit administrativer Billigung vandaliert. Abgesehen davon müssten eigentlich noch die Sprachparameter neu spezifiziert und umgebaut werden. Derzeit berücksichtigen sie nicht alle vorkommenden Varianten. Solange dieser Benutzer, der offenbar sämtliche Vorlagen als sein Privateigentum betrachtet, hier noch weiter sein Unwesen treibt, werde ich aber sicher nicht daran weiterarbeiten. --Rodomonte (Diskussion) 11:29, 18. Jul. 2020 (CEST)
@Rodomonte: Merci für Deine Antwort! – Ich wollte einfach festgehalten haben, dass die Vorlage funktioniert, damit sich niemand davon abhalten lässt, sie zu verwenden. (Ich selbst hatte mir tatsächlich überlegt, ob ich diesen seit Jahren defekten Link, über den ich gestolpert war, wirklich reparieren 'muss' oder ob ich's einfach bleiben lasse ... Denn so gut Vorlagen auch sind, man muss sich doch in jede neue Vorlage, mit der man zu tun bekommt, erst einmal hineindenken. Und wenn sie dann auch noch Probleme hat oder Baustelle ist ... seufz ...)
Den zwischenmenschlichen Hintergrund hier wusste ich natürlich nicht. Das klingt nicht gut ... – Die 'Privatisierung' von gemeinschaftlich erarbeiteten Ergebnissen, die Du beschreibst (und die unangenehm an Vorgänge in der 'großen' Wirtschaft erinnert), scheint aber wohl ein 'Standardmuster' zu sein, das im Team-Miteinander auftreten kann. Bei einem lokalen Projekt haben wir auch gerade damit zu tun. Halt die Ohren steif und lass mich wissen, falls Du ein Wundermittelchen dagegen entdeckst!
Ach, noch etwas ... – Nach Capriccio habe ich neugierdehalber auch noch den Link bei der Aida ausprobiert. Bei den zweisprachigen Libretti (englische Übersetzungen lasse ich mal beiseite) könnte man sich wohl streiten, ob (1.) der Link wirklich zur deutschen Übersetzung gehen soll (so ist's derzeit) oder ob (2.) dem Original der Vorrang gebührt oder ob man (3.) zwei Libretto-Links daraus machen sollte (weil's ja auch zwei Zielseiten sind). – Doch ich will keine 'Ansprüche' stellen ... die Hauptsache ist ja, dass der Leser überhaupt auf diese Informationsquelle gebracht wird. Und das klappt. -- Martinus KE (Diskussion) 12:53, 18. Jul. 2020 (CEST)
Die Anregung ist auf jeden Fall sinnvoll. Ich fände es auch besser, wenn es entweder für jede Sprache einen eigenen Link gäbe oder insgesamt nur einen einzigen als Einstieg. Die aktuelle Funktionsweise ist noch weitgehend so, wie in der ursprünglichen Form der Vorlage (die schon etwas älter ist und nicht von mir stammt). Genau das meinte ich oben mit „neu spezifizieren“. Überbewerten sollte man Opera-Guide aber auch nicht. Mich stört daran schon lange, dass sie ihre Quellen nicht angeben. Man weiß nie, um welche Textfassung oder Übersetzung es sich jeweils handelt. Auch Begriffe wie „italienisches Original“ könnten irreführend sein, wenn es sich um eine spätere Fassung handeln sollte. Deshalb ziehe ich normalerweise andere Quellen vor. --Rodomonte (Diskussion) 11:24, 25. Jul. 2020 (CEST)

WeblinksBearbeiten

damit ich hier nicht sinnlos im Text herumfuhrwerke hier die aktuellen Links für Handlung und Libretto:

Es findet sich bestimmt jemand, der das im Text besser einzubinden vermag, als ich das hier kann. Grüße --Cherub51 (Diskussion) 15:03, 10. Apr. 2021 (CEST)

Zurück zur Seite „Opera-Guide“.