Vorlage:Luftbild Hagenmarkt Braunschweig Mai 1945

An der Katharinenkirche
Mauernstraße
Schöppenstedter Straße
S
O Arrow Compass Grey.png W
N
Ausschnitt aus einer Luftaufnahme der USAAF vom 12. Mai 1945
Durch über 40 Bombenangriffe während des Zweiten Weltkrieges, insbesondere den Bombenangriff vom 15. Oktober 1944, großflächig zerstörte und beschädigte Bereiche der nordöstlichen Braunschweiger Innenstadt, zwischen Steinweg (oben), Hagenmarkt (rechts), Fallersleber Straße (unten) und Theaterwall (links).
Zur Orientierung:
1) Das schwer beschädigte Braunschweiger Schloss.
2) Der Burgplatz; darunter das Staatsministerium in der Dankwardstraße, dem links gegenüber das Rathaus. Auf dem Burgplatz sind rechts die Burg Dankwarderode und der Braunschweiger Dom erkennbar.
3) Der Ruhfäutchenplatz grenzt an die Burg Dankwarderode und das Hotel Deutsches Haus.
4) Am linken Bildrand ist das Staatstheater erkennbar.
5) Die zerstörten Gebäude von Wilhelmsgarten.
6) Die schwer beschädigte Katharinenkirche am Hagenmarkt.
7) Die Ruine der Hagenmarkt-Apotheke.
8) Das ausgebrannte Bierbaumsche Haus an der Fallersleber Straße.

KopiervorlagenBearbeiten

{{Luftbild Hagenmarkt Braunschweig Mai 1945}}
{{Luftbild Hagenmarkt Braunschweig Mai 1945|Kommentar=}}
Optionaler Parameter
Kommentar Ein zusätzlicher beschreibender Text kann unterhalb der Aufzählung ergänzt werden.

Weitere AusschnitteBearbeiten

Grundlage für die Bildausschnitte ist die Datei:Braunschweig 12 Mai 1945 USAAF.jpg Quelle: Trolley Mission #4 – 10 May 1945Brunswick, Germany. auf b24.net