Volvo 8900

Linienbus
Volvo
Volvo 8900 LE Bogie von Arriva Personentransport, in den Niederlanden

Volvo 8900 LE Bogie von Arriva Personentransport, in den Niederlanden

8900
Hersteller Volvo
Bauart Stadtbus
Linienbus
Überlandbus
Produktionszeitraum seit 2011
Achsen 2
3
Zul. Gesamtgewicht 18.000–25.500 kg
Vorgängermodell Volvo 8500
Volvo 8700

Der Volvo 8900 ist ein Linienbus, den Volvo seit 2011 produziert. Die Karosserie des 8900 entsteht bei Carrus in Breslau (Polen). Im Gegensatz zum anderen Stadtbus im Volvo-Programm, dem Volvo 7900, ist der 8900 größer und auch als Überlandbus geeignet. Der Volvo 8900 ist der Nachfolger des Volvo 8500 und Volvo 8700.

Technik und MaßeBearbeiten

Der Volvo 8900 ist in sechs unterschiedlichen Längen erhältlich:

  • 12 200 mm und
  • 13 000 mm jeweils Volvo 8900 mit 860 mm Fußbodenhöhe und zwei Achsen
  • 12 000 mm und
  • 13 000 mm jeweils als Volvo 8900 LE mit 350 mm Fußbodenhöhe und zwei Achsen
  • 13 700 mm und
  • 14 700 mm jeweils als Volvo 8900 LE Bogie mit 350 mm Fußbodenhöhe und drei Achsen

Die Wagenkastenbreite aller Versionen beträgt 2550 mm und die Höhe 3300 mm. Der Volvo 8900 und 8900 LE wird vom Volvo D7E Dieselmotor mit 290 PS angetrieben. Der 8900 LE Bogie ist zusätzlich auch mit dem Volvo D9B mit 380 PS erhältlich. Das maximale Gesamtgewicht aller Versionen liegt je nach Ausstattung zwischen 18.000–25.500 kg. Optional kann der Käufer die Höhe der Eingangstüren festlegen oder den Linienbus mit Sicherheitsgurten ausstatten lassen.

WeblinksBearbeiten

Commons: Volvo 8900 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien