Villequier

französische Gemeinde

Villequier ist ein Ortsteil von Rives-en-Seine, eine Commune déléguée mit 769 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) und eine ehemalige französische Gemeinde im Département Seine-Maritime in der Region Normandie. Die Gemeinde gehörte zum Arrondissement Rouen und zum Kanton Notre-Dame-de-Gravenchon (bis 2015: Kanton Caudebec-en-Caux). Die Einwohner werden Villequiérais genannt.

Villequier
Wappen von Villequier
Villequier (Frankreich)
Villequier
Gemeinde Rives-en-Seine
Region Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Rouen
Koordinaten 49° 31′ N, 0° 40′ OKoordinaten: 49° 31′ N, 0° 40′ O
Postleitzahl 76490
Ehemaliger INSEE-Code 76742
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Blick auf Villequier

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 wurden Villequier und die Gemeinden Caudebec-en-Caux und Saint-Wandrille-Rançon zur Commune nouvelle Rives-en-Seine zusammengelegt.

GeografieBearbeiten

Villequier liegt etwa 32 Kilometer westnordwestlich von Rouen an der Seine.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
740 773 752 769 822 808 765 755
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin
  • Kirche Saint-Pierre in Bébec
  • Kapelle von Barre-y-Va
  • Schloss Villequier aus dem 17. Jahrhundert
  • Herrenhaus von Les Rocques
  • Museum Victor Hugo

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Villequier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien