Vielerley Feierey ist eine Histotainmentveranstaltung, die alle zwei Jahre zum Tag des offenen Denkmals im September im schleswig-holsteinischen Eutin stattfindet.[1] Die Veranstaltung zog bei den vergangenen Auflagen jeweils rund 20.000 Besucher an[2] und gehört laut der Touristinformation zu den wichtigsten Attraktionen Eutins.[3] Hauptveranstaltungsort ist der Vorplatz des Eutiner Schlosses.

GeschichteBearbeiten

Anlässlich des 750-jährigen Jubiläums der Stadt Eutin wurde Vielerley Feierey 2007 zum ersten Mal ausgerichtet. 2008 und 2009 kam es zu Neuauflagen, seit 2009 findet die Veranstaltung alle zwei Jahre statt.[4]

ProgrammBearbeiten

Anders als auf anderen Mittelaltermärkten werden neben dem Hoch- und Spätmittelalter auch andere Epochen, vom Frühmittelalter bis zur barocken Blütezeit der Stadt Eutin, dargestellt. Neben dem Lagerleben, dem Markt, Präsentationen mittelalterlichen Handwerks und einer Bühne mit Musik, auf der 2013 die schottische Band The Dolmen auftrat, gibt es auch zahlreiche Walkacts.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vielerley Feierey (Memento des Originals vom 13. Juni 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.schloss-eutin.de auf schloss-eutin.de
  2. a b Daniela Mühlbauer: Vielerley Feierey. Lebendige Vergangenheit in Zillo Medieval Ausgabe 06/13, S. 59
  3. Bernd Schröder: Veranstaltungsreigen mit "Feierey" und NDR-Sommertour@1@2Vorlage:Toter Link/www.shz.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. . Ostholsteiner Anzeiger, 7. Juni 2011
  4. Karin Höll: Veranstaltung Vielerley Feierey Eutin 2011 auf ostsee-netz.de