Hauptmenü öffnen

Victor Abagna Mossa

kongolesischer Geistlicher, Bischof von Owando

Victor Abagna Mossa (* 18. Juni 1946 in Makoua, Republik Kongo) ist ein kongolesischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Owando.

LebenBearbeiten

Victor Abagna Mossa empfing am 29. Dezember 1974 das Sakrament der Priesterweihe für das Bistum Fort-Rousset (heute: Bistum Owando).

Am 11. Februar 2011 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Owando. Der Erzbischof von Kinshasa, Laurent Kardinal Monsengwo Pasinya, spendete ihm am 26. März desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Bischof von Coutances, Stanislas Lalanne, und der Apostolische Nuntius in der Republik Kongo, Erzbischof Jan Romeo Pawłowski. Die Amtseinführung erfolgte am 3. April 2011.

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
Ernest Kombo SJBischof von Owando
seit 2011
---