Verlagsgesellschaft Rudolf Müller

Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller ist eine deutsche Mediengruppe, die Fachinformationen aus den Themenbereichen Planen, Bauen, Immobilien und Handelsmarketing anbietet.

Sie entstand aus einem 1840 in Eberswalde gegründeten Verlag mit Druckerei. Seit 1951 hat die Gruppe ihren Sitz in Köln-Braunsfeld, seit 1961 in einem von Oswald Mathias Ungers für den Verlag entworfenen Gebäude.

Die Gruppe besteht heute aus einer Medienholding, sechs Fachverlagen und einer Digitaldruckerei und hat rund 180 Mitarbeiter. Ihre Geschäftstätigkeit umfasst alle Bereiche der Informationsvermittlung. Zum Spektrum zählen 15 Fachzeitschriften, über 250 Buchtitel und Loseblattsammlungen, CDs, DVDs, Apps, Internetplattformen, Schulungen, Kongresse, Foren und die Brandschutz-Fachmesse Feuertrutz. Die Druckerei SDK Systemdruck Köln bietet außerdem Print-on-Demand und Komplettdienstleistungen für gewerbliche Kunden wie z. B. Verlage, Seminarveranstalter und Industrieunternehmen.

VerlageBearbeiten

  • Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, Köln (Architektur, Bau und Ausbau, Dach)
  • Bruderverlag Albert Bruder, Köln (Zimmerei, Holzbau)
  • Charles Coleman Verlag, Lübeck (Metallbau)
  • FeuerTRUTZ Network GmbH, Köln (Brandschutz)
  • IMV Immobilien Manager Verlag, Köln und Berlin
  • Siegfried Rohn Verlag, Köln (Handelsmarketing in den Bereichen Baumärkte, Gartencenter, Motoristen)
  • Seit 1990 ist die Verlagsgruppe mit 50 % am Zeittechnik-Verlag Neu-Isenburg beteiligt.
  • Eine Minderheitsbeteiligung von 40,5 % wird an dem polnischen Baufachverlag Polskie Centrum Budownictwa Difin i Müller mit Sitz in Warschau gehalten.

WeblinksBearbeiten