Hauptmenü öffnen

Verein katholischer deutscher Lehrerinnen

Der Verein katholischer deutscher Lehrerinnen e.V. (VkdL) ist die Fachgewerkschaft für katholische Lehrerinnen im Christlichen Gewerkschaftsbund. Er wurde 1885 gegründet[1] und hat seinen Sitz in Essen.

Verein katholischer deutscher Lehrerinnen
(VkdL)
Logo
Rechtsform eingetragener Verein
Gründung 1885
Sitz Essen
Zweck Berufsverband
Vorsitz Roswitha Fischer
Mitglieder ca. 8.000
Website vkdl.de

Der Verein setzt sich ein für:

  • eine schul- und schülergerechte Lehrerbildung
  • eine berufsethische und religiöse Fort- und Weiterbildung der Mitglieder
  • die Interessen der Mitglieder in besoldungspolitischen, beamten- und arbeitsrechtlichen Fragen
  • Rechtsberatung und Rechtsschutz

Der VkdL gibt die Verbandszeitschrift Katholische Bildung heraus. Das VkdL-Bildungswerk (BiWe) wurde im Jahre 1983 gegründet und hat seinen Sitz ebenfalls in Essen. Der Verein soll etwa 8.000 Mitglieder haben.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Datensatz der Deutschen Nationalbibliothek