Hauptmenü öffnen

Der Verdienstorden (ukrainisch Орден «За заслуги») ist ein durch den ukrainischen Präsidenten Leonid Kutschma am 22. September 1996 gestifteter Verdienstorden der Ukraine. Er ist in drei Klassen unterteilt.[1]

Erforderliche VerdiensteBearbeiten

Der Orden wird an die Bürger zum Gedenken an herausragende Verdienste im wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, sozio-kulturellen, militärischen, zivilen, sozialen und anderen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens verliehen.[2]

Ordensdekoration des Verdienstordens der Ukraine
Erste Klasse Zweite Klasse Dritte Klasse
Orden
Ordensstern
Ordensspange

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Verdienstorden (Ukraine) – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten