Usure

Fluss in Frankreich

Die Usure ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Mayenne in der Region Pays de la Loire verläuft. Er entspringt im Gemeindegebiet von Brains-sur-les-Marches, entwässert generell Richtung West bis Südwest und mündet nach rund 25[3] Kilometern an der Gemeindegrenze von Craon und Bouchamps-lès-Craon als rechter Nebenfluss in den Oudon.

Usure
Daten
Gewässerkennzahl FRM3764000
Lage Frankreich, Region Pays de la Loire
Flusssystem Loire
Abfluss über Oudon → Mayenne → Maine → Loire → Atlantischer Ozean
Quelle im Gemeindegebiet von Brains-sur-les-Marches
47° 52′ 50″ N, 1° 11′ 41″ W
Quellhöhe ca. 95 m[1]
Mündung an der Gemeindegrenze von Craon und Bouchamps-lès-Craon in den OudonKoordinaten: 47° 49′ 19″ N, 0° 57′ 59″ W
47° 49′ 19″ N, 0° 57′ 59″ W
Mündungshöhe ca. 34 m[2]
Höhenunterschied ca. 61 m
Sohlgefälle ca. 2,4 ‰
Länge ca. 25 km[3]
Einzugsgebiet ca. 144 km²[3]
Linke Nebenflüsse Pelleterie
Durchflossene Stauseen Étang de la Rincerie

Orte am FlussBearbeiten

(Reihenfolge in Fließrichtung)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Quelle geoportail.gouv.fr
  2. Mündung geoportail.gouv.fr
  3. a b c Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Usure bei SANDRE (französisch), abgerufen am 1. Dezember 2013, gerundet auf volle Kilometer.