Hauptmenü öffnen
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Ulli Chivall (auch Ulli Chival; * vor 1968) ist ein deutscher Schauspieler.

LebenBearbeiten

1968 gehörte er bei der deutschsprachigen Erstaufführung von Hair in München zu der Zweitbesetzung des Musicals. Ein Mitschnitt dieser Aufführung wurde bei Polydor veröffentlicht.[1]

In den 1970er- und 1980er-Jahren war Chivall als Nebendarsteller in einigen Fernsehproduktionen zu sehen. Als seinen ersten Filmauftritt führt die Filmdatenbank IMDb die Kriminalkomödie Vier gegen die Bank aus dem Jahr 1976, eine Fernsehproduktion der ARD, bei der Wolfgang Petersen Regie führte.

In der US-amerikanischen Miniserie Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiß spielte er 1978 den jüdischen Partisanen Vanya aus Warschau.[2] 1981 wirkte er in einer Folge der Kriminalserie Derrick mit.[3]

FilmografieBearbeiten

WeblinkBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Reiner Cohrs & Ulli Chivall: „Auftritt Touristinnen“, in: „Musical Hair – 30 Jahre Haare“, hitparade.ch, Abrufdatum: 17. November 2018.
  2. Holocaust: The Story of the Family Weiss (Memento vom 19. Januar 2012 im Internet Archive)
  3. Episode 81: Kein Garten Eden Derrick-Blog