Hauptmenü öffnen

Uli Auffermann

deutscher Schriftsteller und Journalist

LebenBearbeiten

Uli Auffermann wuchs im Ruhrgebiet auf, ist aber seit seiner Kindheit eng mit den Bergen verbunden und lernte das Bergsteigen, Klettern und Skilaufen von Grund auf.

Schriftstellerische ArbeitBearbeiten

Unter anderem verfasste er die Biografie über den berühmten Alpinisten, Bergführer und Erstbegeher der Eiger-Nordwand, Anderl Heckmair, mit dem ihn eine enge Freundschaft verband. Dabei entwickelte sich auch seine Vorliebe für Themen des klassischen Alpinismus mit seinen großen Persönlichkeiten.

Seit einigen Jahren verwaltet er das umfangreiche Archiv des 2005 verstorbenen Heckmair, das Fotos, Schriftstücke und Andenken zum Thema Berge, Alpinismus und Skilauf umfasst. Auffermann organisiert darüber hinaus im Kontext zu Heckmair Ausstellungen, hält Vorträge und Lesungen. Er verfasst insbesondere Artikel und Bücher im Bereich Outdoor, Alpinismus, Wandern, Trekking und Wintersport. Dabei schreibt und bebildert er für zahlreiche Magazine und Tageszeitungen.

FotografieBearbeiten

In Fotoreportagen berichtet er vom Bergsport in all seinen Spielarten, wie auch von der Schönheit des Gebirges und anderer Landschaftsformen. So hat er über Jahrzehnte hinweg den Wandel und das Flair des Ruhrgebiets, seiner Heimat, fotografisch dokumentiert.

Werke (Auswahl)Bearbeiten

Inzwischen hat er mehrere Werke zu unterschiedlichen Themenbereichen veröffentlicht, darunter auch in mehreren Kalendern.

Bücher
Diverse Kalender
  • darunter der immerwährende Kalender zu Anderl Heckmair: Quergang - Augenblick. Semann Verlag Bochum, DIN A3-Format mit 13 Aufnahmen

WeblinksBearbeiten