Tunnel Wetzlar

Tunnel in Deutschland

Der Tunnel Wetzlar, auch Lärmschutzeinhausung Dalheim, ist ein ca. 300 m langer Straßentunnel, der die B 49 durch den Wetzlarer Stadtbezirk Dalheim führt.

B49 Tunnel Wetzlar
Lärmschutzeinhausung Dalheim
Nutzung Straßentunnel
Verkehrsverbindung Bundesstraße 49
Ort Wetzlar
Länge 300 m
Anzahl der Röhren 2
Querschnitt Rechteckprofil
Fahrzeuge pro Tag 35000
Betrieb
Freigabe 2003
Lage
Tunnel Wetzlar (Hessen)
Koordinaten
Westportal 50° 33′ 37″ N, 8° 28′ 38″ O
Ostportal 50° 33′ 44″ N, 8° 28′ 57″ O
BW

Die Einhausung wurde im Jahr 2003 im Rahmen der Verbreiterung der Bundesstraße 49 auf vier Fahrspuren eröffnet. Die Tunnellösung wurde aufgrund des zu erwartenden weiteren Anstiegs der Lärmbelastung der B 49 notwendig. Der Verkehr verläuft nun durch zwei zweistreifige Röhren. Der Straßenabschnitt weist mit ca. 35.000 Fahrzeugen pro Tag[1] eine extrem hohe Verkehrsbelastung für eine Bundesstraße auf.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bundesanstalt für Straßenwesen: Manuelle Straßenverkehrszählung 2005, Ergebnisse für Bundesstraßen in Hessen (Memento vom 3. Juli 2007 im Internet Archive) (PDF-Datei), Seite 9 (B 49)