Trosaån ist ein etwa 12 km langer Fluss, der am See Sillen im südöstlichen Sörmland entspringt. Er fließt durch die Kleinstadt Vagnhärad und mündet schließlich in Trosa in die Ostsee.

Trosaån
Der Trosaån in Trosa

Der Trosaån in Trosa

Daten
Lage Södermanlands län (Schweden)
Flusssystem Trosaån
Ursprung See Sillen
58° 56′ 41″ N, 17° 25′ 37″ O
Mündung in die OstseeKoordinaten: 58° 53′ 38″ N, 17° 33′ 4″ O
58° 53′ 38″ N, 17° 33′ 4″ O
Mündungshöhe m ö.h.

Länge 12 km
Einzugsgebiet 572 km²[1]
Kleinstädte Trosa, Vagnhärad
Der Trosaån in Vagnhärad

Der Trosaån in Vagnhärad

Der Trosaån im Winter

Der Trosaån im Winter

1997 rutschten bei einem Erdrutsch etliche Häuser der Stadt Vagnhärad in den Trosaån.

WeblinksBearbeiten

Commons: Trosaån – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Län och huvudavrinningsområden i Sverige (Schwedisch, PDF; 2,5 MB) Sveriges Meteorologiska och Hydrologiska Institut. Abgerufen am 21. Dezember 2010.