Trichomonadea

Die Trichomonadea (altgr. thrix ‚Haar‘, monas ‚Einheit‘) sind eine Klasse der Parabasalia.

Trichomonadea
Trichomonas vaginalis

Trichomonas vaginalis

Systematik
Klassifikation: Lebewesen
Domäne: Eukaryoten (Eukaryota)
ohne Rang: Excavata
ohne Rang: Fornicata
ohne Rang: Parabasalia
Klasse: Trichomonadea
Wissenschaftlicher Name
Trichomonadea
(Kirby, 1947), L. Margulis, 1974

Es handelt sich um ovale Einzeller mit einem Zellkern und einem Flagellum-Komplex (Mastigont). Kammartige Strukturen und infrakinetosomale Körper fehlen. Die meisten Vertreter besitzen eine lamellenartige undulierende Membran.

Die Trichomonadea werden in zwei monophyletische Ordnungen untergliedert:

LiteraturBearbeiten

  • Ivan Cepicka, Vladimír Hampl, Jaroslav Kulda: Critical Taxonomic Revision of Parabasalids with Description of one New Genus and three New Species. In: Protist. Band 161, Nr. 3, Juli 2010, S. 400–433, doi:10.1016/j.protis.2009.11.005, PMID 20093080.

WeblinksBearbeiten

Commons: Trichomonadea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien