Transfennica

Finnische Reederei

Transfennica ist eine finnische Reederei, die in großen Teilen Europas operiert.

Transfennica

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1980
Sitz Helsinki, Finnland
Website www.transfennica.com

GeschichteBearbeiten

Transfennica wurde 1980 gegründet und fuhr zunächst nur mit einem Schiff, der Karelia. In den folgenden Jahren stieg die Zahl der Schiffe und Routen stetig an, bis Transfennica 2000 mit insgesamt 16 Schiffen den Nord- und Ostseeraum bediente.

Im Jahr 2002 wurde Transfennica von der niederländischen Spliethoff-Gruppe übernommen. Ein Jahr später wurden die Stena Forecaster und Stena Forerunner von Stena RoRo gechartert.

In Zusammenarbeit mit der Spliethoff Group wurden danach sechs neue ConRo-Schiffe entwickelt und gebaut, die Schiffe der Trafexpress-Klasse. Die Schiffe sind mit einer Länge von über 200 m und einer maximalen Geschwindigkeit von 23 Knoten sowohl für kurze als auch lange Routen geeignet und speziell für Passagen durch den Nord-Ostsee-Kanal ausgelegt.[1]

HäfenBearbeiten

Transfennica bedient regelmäßig elf Häfen, in acht europäischen Ländern:

 
Die Pauline Russ am Seelandkai in Lübeck
 
Die Kraftca vor Zeebrügge
Belgien
Deutschland
Estland
Finnland
Polen
Russland
Spanien
Vereinigtes Königreich

FlotteBearbeiten

Die Flotte von Transfennica besteht zurzeit aus 13 Schiffen. Die Schiffe der Trafexpress-Klasse fahren auch für die Spliethoff Group in die Vereinigten Staaten.

 
Plyca in Travemünde (2010)
Trafexpress-Klasse
  • Timca
  • Kraftca
  • Genca
  • Trica
  • Pulpca
  • Plyca
Stena-Klasse
  • Stena Forecaster
  • Stena Forerunner
Sietas Typ 163
  • Friedrich Russ
  • Elisabeth Russ
  • Seagard
  • Caroline Russ
  • Pauline Russ
 
Pulpca auf dem Nord-Ostsee-Kanal

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. nord-ostsee-kanal-info.de (Memento des Originals vom 10. Mai 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nord-ostsee-kanal-info.de