Hauptmenü öffnen

Torpedo-Stadion (Schodsina)

fußballstadion in Weißrussland

Das Torpedo-Stadion (russisch Стадион «Торпедо», weißrussisch Стадыён Тарпеда = Tarpeda-Stadion) ist ein Mehrzweckstadion in der weißrussischen Stadt Schodsina. Die gegenwärtig vor allem für Fußballspiele genutzte Anlage wurde 1969 eröffnet, 2011 renoviert und bietet 6.524 Zuschauern Platz. Torpedo Schodsina trägt hier seine Heimspiele aus. Wenn das Stadion nicht für Fußball genutzt wird, dann steht es dem Freizeit-, Kinder- und Schulsport sowie der Leichtathletik zur Verfügung.

Torpedo-Stadion
Стадыён Тарпеда / Стадион «Торпедо»
Torpedo stadium Zhodino west stand 03.jpg
Das Torpedo-Stadion im März 2013
Daten
Ort WeissrusslandWeißrussland Schodsina, Weißrussland
ul. Derevjanko
Koordinaten 54° 5′ 32,8″ N, 28° 19′ 12,5″ OKoordinaten: 54° 5′ 32,8″ N, 28° 19′ 12,5″ O
Eröffnung 1969
Renovierungen 2011–2013
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 6.524
Spielfläche 105 m × 68 m
Verein(e)

Im Torpedo-Stadion traf die weißrussische Fußballnationalmannschaft am 14. August 2013 in einem Freundschaftsspiel auf Montenegro; das Spiel endete 1:1.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Torpedo-Stadion Schodsina – Sammlung von Bildern