Hauptmenü öffnen
Tonna
Tonna in Burgtonna

Tonna in Burgtonna

Daten
Gewässerkennzahl DE: 56418
Lage Thüringen
Flusssystem Elbe
Abfluss über Unstrut → Saale → Elbe → Nordsee
Quelle Bei Ballstädt
51° 2′ 19″ N, 10° 44′ 54″ O
Quellhöhe ca. 337 m ü. NN [1]
Mündung Bei Nägelstedt in die UnstrutKoordinaten: 51° 6′ 25″ N, 10° 43′ 2″ O
51° 6′ 25″ N, 10° 43′ 2″ O
Mündungshöhe 167,1 m ü. NN [1]
Höhenunterschied ca. 169,9 m
Sohlgefälle ca. 17 ‰
Länge 10 km
Einzugsgebiet 65,4 km²[2]
Linke Nebenflüsse Erdfallgraben, Seltengraben, Reifenheimer Graben
Rechte Nebenflüsse Seegraben, Bromgraben
Kleinstädte Bad Langensalza
Gemeinden Nessetal, Tonna

Die Tonna ist ein Bach im Thüringer Becken und ein rechter Nebenfluss der Unstrut.

Sie entspringt am südlichen Ortsrand von Ballstädt im Landkreis Gotha und fließt am Westrand der Fahner Höhe in nördlicher Richtung durch die Gemeinde Tonna. Nach etwa 10 Kilometern mündet sie im Bad Langensalzaer Ortsteil Nägelstedt in die Unstrut.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Tonna – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Topografische Karte 1:25.000
  2. Thüringer Landesanstalt für Umwelt (Hrsg.): Gebiets- und Gewässerkennzahlen (Verzeichnis und Karte). Jena 1998. 26S.