Hauptmenü öffnen

Tomás Esteban Correa Miranda (* 5. Dezember 1984 in Santa Cruz de Tenerife) ist ein spanischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers.

Tomi Correa
SV Mattersburg vs. SK Rapid Wien 2015-11-21 (085).jpg
Tomi Correa (2015)
Personalia
Name Tomás Esteban Correa Miranda
Geburtstag 5. Dezember 1984
Geburtsort Santa Cruz de TenerifeSpanien
Größe 186 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2007 CD Teneriffa 5 0(1)
2007 → CF Badalona (Leihe) 11 0(2)
2007–2008 CD Logroñés 30 0(5)
2008–2009 UD Tegueste
2009–2013 SCR Altach 98 (43)
2013–2015 SV Grödig 51 (13)
2015–2017 SK Rapid Wien 14 0(4)
2018– Atlético Victoria
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 24. März 2018

KarriereBearbeiten

Correa stammt von der spanischen Insel Teneriffa und begann dort beim CD Teneriffa auch seine Karriere. 2007 wurde er für ein halbes Jahr an den CF Badalona verliehen, bevor er zum CD Logroñés und später zu UD Tegueste wechselte. Vom Juli 2009 bis Juni 2013 spielte er vier Saisonen lang für den SCR Altach in der österreichischen zweiten Liga und wurde mit der Mannschaft einmal Tabellendritter und dreimal Vizemeister. Ab der Saison 2013/14 spielte er für den SV Grödig in der österreichischen Bundesliga.

Am 1. Juli 2015 wechselte er ablösefrei zum österreichischen Rekordmeister SK Rapid Wien.

Nach der Saison 2016/17 verließ er Rapid.[1] Im Januar 2018 kehrte er nach Spanien zurück, wo er sich dem fünftklassigen Verein Atlético Victoria anschloss.[2]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Tomás Esteban Correa Miranda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tomi sagt Adios! skrapid.at, am 29. Mai 2017, abgerufen am 23. Juni 2017
  2. “Marcarle al Chelsea fue increíble” radiomarcatenerife.com, am 3. Januar 2018, abgerufen am 24. März 2018