Hauptmenü öffnen

Hierapolis in Syria (ital.: Gerapoli di Siria) ist ein Titularerzbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der antiken Stadt Hierapolis Bambyke, die in der römischen Provinz Syria Coele bzw. in der Spätantike Syria Euphratensis lag.

Titularerzbischöfe von Hierapolis in Syria
Nr. Name Amt von bis
1 Julien-François-Pierre Carmené emeritierter Bischof von Martinique, Fort-de-France und Saint Pierre (Martinique) 24. März 1898 23. August 1908
2 Angelo Maria Dolci Apostolischer Delegat und Apostolischer Nuntius 13. November 1914 13. März 1933
3 Tomasso Trussoni emeritierter Erzbischof von Cosenza (Italien) 9. April 1934 23. Dezember 1940
4 Tommaso Valeri OFM emeritierter Erzbischof von Brindisi (Italien) 14. August 1942 20. November 1950
5 Leone Giacomo Ossola OFMCap
Titularerzbischof pro hac vice
emeritierter Bischof von Novara (Italien) 12. Juni 1951 17. Oktober 1951
6 Rosalvo Costa Rêgo Weihbischof in São Sebastião do Rio de Janeiro (Brasilien) 3. März 1952 3. Februar 1954
7 Ermenegildo Florit Koadjutorerzbischof von Florenz (Italien) 12. Juli 1954 9. März 1962
8 Antonio del Giudice Apostolischer Delegat, Apostolischer Internuntius, Apostolischer Nuntius und Pro-Nuntius 18. April 1962 20. August 1982

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten