Textilwirtschaft (Zeitschrift)

deutsche Fachzeitschrift für die Textilbranche
(Weitergeleitet von TextilWirtschaft)

Textilwirtschaft (Eigenschreibweise TextilWirtschaft, kurz TW) ist ein deutschsprachiges Nachrichten-, Wirtschafts- und Modemagazin. Die Fachzeitschrift wird seit 1946 von der Dfv Mediengruppe in Frankfurt am Main verlegt und erscheint jeden Donnerstag. Das E-Paper ist bereits am Vortag erhältlich. Als einziges wöchentlich erscheinendes Fachmagazin im deutschsprachigen Raum für die Textil- und Bekleidungsbranche[1] belegt sie in der Horizont-Rangliste der 150 werbeumsatzstärksten Fachmedien im Jahr 2019 Platz drei mit einem Bruttowerbeumsatz von 15,70 Mio. Euro.[2]

Textilwirtschaft
TextilWirtschaft Logo.png
Beschreibung Deutsche Fachzeitschrift
Verlag Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main
Erstausgabe 10. Oktober 1946
Erscheinungsweise wöchentlich
Verbreitete Auflage 28.220 Exemplare
(IVW Q3/2020)
Chefredakteur Michael Werner
Weblink www.textilwirtschaft.de
ISSN (Print)
ISSN (Online)

GeschichteBearbeiten

Die TextilWirtschaft wurde von dem Journalisten Wilhelm Lorch gegründet. Am 10. September 1946 erhielt er von der Publication Control der US-Militärregierung in Heidelberg die „Lizenz zur Herausgabe technischer Bücher und Zeitschriften für die Textilindustrie“. Am 10. Oktober 1946 erschien die erste Ausgabe als Gründungspublikation der Neuer Fachverlag GmbH (Stuttgart), die 1948 mit dem Umzug nach Frankfurt am Main in Deutscher Fachverlag GmbH umbenannt wurde. Sie hatte einen Umfang von 12 Seiten, davon war 1/3 Seite mit Anzeigen belegt. Wegen der Papiernot erschien die Zeitschrift nur 14-täglich. Seit dem 1. Januar 1950 ist die TextilWirtschaft das offizielle Organ des Bundesverbands des Deutschen Textileinzelhandels (BTE). Im selben Jahr hatte sie eine abonnierte Auflage von mehr als 14.000 Exemplaren. Im Mai 1997 startete mit TWnetwork der Online-Dienst der Zeitschrift.[3] 2012 wurde das Onlineangebot um Apps für mobile Endgeräte ergänzt.[4]

Veranstaltungen und KongresseBearbeiten

Zum Portfolio der TextilWirtschaft gehören verschiedene Kongresse. Sie werden von der dfvcg durchgeführt, einer Tochtergesellschaft der dfv Mediengruppe.[5]

Das Forum der TextilWirtschaft wird seit 1959 durchgeführt und findet üblicherweise in Heidelberg statt.[6] Teil der Veranstaltung ist seit 1981 die Verleihung des Forum-Preises der TextilWirtschaft.[7] 2019 wurden Asphaltgold, Candiani, Le Bon Marché und On Running ausgezeichnet.[8]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TextilWirtschaft. In: dfv.de. Abgerufen am 8. Juni 2020.
  2. Horizont-Rangliste: Die 150 größten deutschen Fachzeitschriften. In: Horizont. Nr. 19, 2020.
  3. TWnetwork.de: Neue Struktur, mehr Inhalte. In: horizont.net. 25. September 2003, abgerufen am 29. Dezember 2022.
  4. 70 Jahre. Erfolg auf ganzer Linie Chronik 1946–2016. Dfv Mediengruppe, S. 41; abgerufen am 8. Juni 2020.
  5. Website dfvcg; abgerufen am 8. Juni 2020.
  6. 70 Jahre. Erfolg auf ganzer Linie Chronik 1946–2016. S. 15. Dfv Mediengruppe; abgerufen am 8. Juni 2020.
  7. 70 Jahre. Erfolg auf ganzer Linie Chronik 1946–2016. S. 9. Dfv Mediengruppe; abgerufen am 8. Juni 2020.
  8. TW-Forum: Die Preisträger im Porträt. In: textilwirtschaft.de. 10. Mai 2019, abgerufen am 17. Mai 2021.