Tenu

Nebenfluss des Acheneaus

Der Tenu ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Loire-Atlantique in der Region Pays de la Loire verläuft. Er entspringt an der Gemeindegrenze von Touvois und Corcoué-sur-Logne, entwässert zunächst nach Nordwest, dreht aber dann nach Nord und Nordost, durchquert die Landschaft Pays de Retz und mündet nach 35[3] Kilometern östlich des Lac de Grand-Lieu, an der Gemeindegrenze von Port-Saint-Père und Saint-Mars-de-Coutais als linker Nebenfluss in den Acheneau.

Tenu
Der Fluss bei La Marne

Der Fluss bei La Marne

Daten
Gewässerkennzahl FRM82-4000
Lage Frankreich, Region Pays de la Loire
Flusssystem Loire
Abfluss über Acheneau → Loire → Atlantischer Ozean
Quelle an der Gemeindegrenze von Touvois und Corcoué-sur-Logne
46° 55′ 51″ N, 1° 39′ 35″ W
Quellhöhe ca. 40 m[1]
Mündung an der Gemeindegrenze von Port-Saint-Père und Saint-Mars-de-Coutais in den AcheneauKoordinaten: 47° 7′ 34″ N, 1° 43′ 34″ W
47° 7′ 34″ N, 1° 43′ 34″ W
Mündungshöhe ca. m[2]
Höhenunterschied ca. 38 m
Sohlgefälle ca. 1,1 ‰
Länge 35 km[3]

Orte am FlussBearbeiten

(in Fließreihenfolge)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Quelle geoportail.gouv.fr
  2. Mündung geoportail.gouv.fr
  3. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über den Tenu bei SANDRE (französisch), abgerufen am 6. April 2013, gerundet auf volle Kilometer.