Hauptmenü öffnen

Tarik Ergin (* 7. Juni 1961 in Hingham, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Ergin wurde 1961 in Hingham, Massachusetts geboren, er ist türkischer Abstammung. Seine umfangreichste Rolle hatte er ab 1995 in der Fernsehserie Star Trek: Raumschiff Voyager, in der er in 120 der 172 Folgen der Serie auftrat. In fast allen war er als Lieutenant Junior Grade Ayala zu sehen, daneben auch in drei Folgen als Satan’s Robot, einer Figur des Captain-Proton-Holodeckprogramms.

Vor seinen Rollen in Voyager spielte er einen namenlosen Lieutenant im siebten Star-Trek-Kinofilm Star Trek: Treffen der Generationen sowie Nebenrollen in der Serie Foxy Fantasies sowie den Filmen Improper Conduct und Rebecca M. – Intrigen der Lust. Auch lieh er seine Stimme einer Nebenfigur im Videospiel Star Trek: Borg.

Ergin arbeitet heute als Trainer des Lacrosse Varsity Team der Oak Park High School in Ventura County.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

FilmeBearbeiten

SerienBearbeiten

VideospieleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Hollywood Lacrosse“ (Memento des Originals vom 7. Februar 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hollywoodlacrosse.com